Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Mit fünf Streifenwagen zur Übernachtungsparty

Siegburg (ots) - Anwohner der Wilhelm-Ostwald-Straße in Siegburg meldeten verdächtige Beobachtungen am 23.06.2016 gegen 23:30 Uhr der Einsatzleitstelle der Polizei. Sie hatten im Gebäude der Grundschule Deichhaus mutmaßliche Einbrecher und deren Bewegungen mit Taschenlampenlicht gesehen. Da es in der jüngsten Vergangenheit mehrere Einbrüche in Schulen gegeben hatte und keine Infos über schulische Aktivitäten außerhalb der Tageszeit vorlagen, entsandte die Leitstelle sofort fünf Streifenwagen zur Schule, darunter auch Diensthundeführer. Nach wenigen Minuten war eine Absperrung eingerichtet und ein Durchsuchungsteam war bereit ins Gebäude zu gehen, um die mutmaßlichen Täter zu stellen. Überrascht mussten die Beamten beim Betreten der Schule feststellen, dass sie in eine Übernachtungsparty von Grundschulkindern geraten waren. Für die Kinder war dies sicher ein aufregendes Erlebnis, für die Polizeistatistik ein Fehlalarm.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: