Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Einbrecher erbeuten Zigaretten

Siegburg (ots) - Bei einem Einbruch in ein Tabakwarengeschäft an der Kaldauer Straße in Siegburg in der Nacht von Mittwoch (22.06.2016) auf Donnerstag (23.06.2016) haben Diebe Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet. Nachdem die Täter ein Tor überklettert hatten, gelangten sie auf die Rückseite des angegangenen Geschäftes. Sie machten einen Bewegungsmelder unbrauchbar und entfernten einige Elemente aus einem herabgelassenen Rollladenpanzer. Durch die entstandene Lücke konnte die Einbrecher das Fenster mit einem Schraubendreher aufhebeln und in die Verkaufsräume einsteigen. Aus dem Kassenbereich stahlen sie die Zigaretten und etwas Wechselgeld aus der Kasse. Über das Nachbargrundstück flüchteten die Täter unerkannt. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 500,- Euro. Hinweise zum Einbruch nimmt die Polizei in Siegburg unter der Rufnummer 02241 541-3121 entgegen. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: