Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Troisdorf-Oberlar (ots) - Am 17.06.2016, gegen 21.11 Uhr, wurde der hiesigen Polizeileitstelle ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines LKW und eines PKW in Troisdorf-Oberlar, Willy-Brandt-Ring / Am Bergeracker gemeldet. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren die beiden Insassen des beteiligten PKW eingeschlossen und mussten zunächst aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Fahrer des PKW, ein 19-Jähriger aus Sankt Augustin, verstarb trotz sofortiger notärztlicher Versorgung (Rettungshubschrauber vor Ort) noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Der Beifahrer, bei dem es sich um den 14-jährigen Bruder des Fahrers handelt, wurde schwer verletzt einem Klinikum zugeführt. Nach den polizeilichen Ermittlungen hat sich der Verkehrsunfall wie folgt ereignet. Der 19-Jährige befuhr mit seinem PKW den Willy-Brand-Ring (L332) in Troisdorf aus Richtung Sieglar kommend in Fahrtrichtung City. Im Fahrzeug saß sein 14-jähriger Bruder. In der Gegenrichtung fuhr ein 45-jähriger Abschleppwagenfahrer aus Niederkassel mit seinem LKW. In einer aus Sicht des PKW-Fahrers vor der Einmündung "Am Bergeracker" befindlichen Linkskurve geriet dieser zunächst auf regennasser Fahrbahn nach rechts ins Bankett und anschließend frontal gegen den Abschleppwagen. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt; die Unfallaufnahme und die anschließenden Aufräumarbeiten der Unfallstelle führten zu einer Vollsperrung der L332 in dem genannten Bereich, die bis 00.25 h dauerte.(JK)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: