Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Beim Einbruch von Polizei überrascht

Troisdorf (ots) - Ein 35 Jahre alter Mann aus Troisdorf ist heute Nacht (16.06.2016) festgenommen worden, als er gerade dabei war, die Tür zu einer Spielhalle an der Kölner Straße in Troisdorf aufzubrechen. Die Beamten waren durch einen Zeugen alarmiert worden, der die Tat beobachtete. Als die Polizisten den Verdächtigen am Tatort festnahmen, steckte ein Hebelwerkzeug noch in der angegangenen Eingangstür. Der Schaden an der Tür beläuft sich auf wenige hundert Euro. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf der Polizeiwache in Troisdorf musste der polizeibekannte 35-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt werden, da aktuell kein Haftgrund vorliegt. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: