Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Großeinsatz für Polizei und Feuerwehr

Siegburg (ots) - Am Mittwochabend wurden gegen 20.08 Uhr Feuerwehr und Polizei alarmiert, da in einer kommunalen Unterbringungseinrichtung/Obdachlosenheim auf der Wilhelmstraße Brandalarm ausgelöst wurde.

Nach ersten Feststellungen stellte sich heraus, dass kein Brandereignis vorlag. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass es zu einem Streit zwischen einem 34jährigen Besucher und einem 26jährigen Bewohner der Unterkunft gekommen war. Der Streit eskalierte, so dass es zu gegenseitigen Körperverletzungen mit leichten Verletzungen kam. Der beteiligte 26jährige leerte anschließend einen Pulverlöscher in den Räumlichkeiten der Unterkunft. Ein weiterer Bewohner vermutete aufgrund des Pulvernebels einen Brand und löste Brandalarm aus.

Die Polizei setzte sechs Funkstreifen ein, die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Dazu wurden Notarzt und zwei Rettungswagen entsandt. Es entstand geringer Sachschaden. (Th.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: