FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Junger Mann beschädigt Streifenwagen

Sankt Augustin (ots) - Am Montagnachmittag fiel einer Polizeibeamtin der Polizeiwache Sankt Augustin ein junger Mann auf, der sich vor der Polizeiwache aufhielt. Plötzlich griff er nach einem Pflasterstein und warf diesen gegen die Windschutzscheibe eines vor der Wache parkenden Streifenwagens. Die Polizistin alarmierte ihre Kollegen und verfolgte den Täter, der auch kurz darauf gestellt werden konnte. Er wurde vorläufig festgenommen und zur Polizeiwache verbracht.

Die Motivation für seine Tat konnte der 26jährige Sankt Augustiner nicht erklären. Stattdessen stellte sich bei der Befragung heraus, dass er einen stark verwirrten Eindruck machte. Zur Prüfung weiterer Maßnahmen wurde das Ordnungsamt der Stadt St. Augustin hinzugezogen. Eine Fremdgefährdung war aufgrund der Äußerungen und des gezeigten Verhaltens nicht auszuschließen, so dass eine Zwangseinweisung erfolgte.

Am Streifenwagen entstand erheblicher Sachschaden, da die Frontscheibe und auch die Signalanlage auf dem Dach stark beschädigt wurden. Das Fahrzeug war nicht mehr einsatzbereit. Der Schaden wird auf 3000 Euro geschätzt.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. (Th.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: