Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Wissenschaftliches Gerät an der Sieg gestohlen

POL-SU: Wissenschaftliches Gerät an der Sieg gestohlen
gestohlener Receiver

Windeck (ots) - Studenten der Uni Köln erstatteten bei der Polizei Anzeige gegen Unbekannt wegen des Diebstahls eines wissenschaftlichen Aufzeichnungsgerätes. Es handelt sich um einen Receiver, der in der Nähe der Fischtreppe bei Windeck-Unkelmühle an der Sieg aufgestellt war. Der Receiver war in einem verschlossenen Metallbehälter in der Verlängerung der Straße "Zum Ruhr" an einen Baum gekettet. Unbekannte Täter hatten den Behälter aufgebrochen und das Gerät entnommen. Die enthaltenen Daten sind von hohem wissenschaftlichem Wert. Deswegen ist die Uni wie auch das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW an der Rückgabe sehr interessiert. Der Receiver zur Aufzeichnung von Fischbewegungen ist für Laien nutzlos. Die Tatzeit lässt sich auf die Zeit zwischen dem 29.02.2016 bis zum 07.03.2016 eingrenzen. Sachdienliche Hinweise zum Diebstahl oder zum Verbleib des Gerätes (siehe Fotoanhang) nimmt das Kriminalkommissariat Ost unter Tel.: 02241 541-3421 entgegen.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: