POL-SU: Betrunkener Autofahrer flüchtete von der Unfallstelle

Niederkassel (ots) - Am Sonntagmorgen, 00.50 Uhr meldete sich ein 49jähriger Niederkasseler und teilte mit, dass soeben ein PKW gegen eine verklinkerte Säule am Hauseingang in der Oberstraße gefahren sei. Das Fahrzeug habe sich entfernt. Das Kennzeichen des flüchtigen Unfallfahrers konnte vor Ort ermittelt werden.

Die Wohnanschrift des Halters wurde aufgesucht. Bei Eintreffen der Polizei vor Ort fuhr auch das Unfallfahrzeug vor. Der 54jährige Fahrer aus Niederkassel roch nach Alkohol, ein Atemalkoholtest ergab 1,52 Promille. Es erfolgte eine Blutprobenentnahme und eine Führerscheinsicherstellung. Ein Verfahren wegen Unfallflucht unter Alkoholeinwirkung wurde eingeleitet. Der Sachschaden wird auf 400 Euro geschätzt. (Th.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: