Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Brand eines Kraftomnibusses bei Tankvorgang

Niederkassel (ots) - Im Rahmen einer Leerfahrt tankte am 16.02.2016 gegen 23:10 Uhr ein 64-jähriger Busfahrer aus Ruppichteroth seinen Bus an der nicht öffentlichen Bustankstelle in der Felix-Wankel-Straße in Niederkassel-Mondorf. Beim Tankvorgang stellte er eine Rauchentwicklung am Fahrzeug fest und fuhr geistesgegenwärtig den Bus vom Tankstellengelände in einen dortigen Wendekreis. Binnen kürzester Zeit brannte der Bus in voller Ausdehnung und wurde von der Feuerwehr gelöscht. Personenschaden entstand nicht, auch der Busfahrer blieb unverletzt. Durch die Hitzeentwicklung des Brandes wurde sowohl die Fahrbahndecke, als auch ein geparkter Pkw beschädigt, der Sachschaden wird insgesamt auf ca. 100.000 EUR geschätzt. Der Bus wurde zur Untersuchung der Brandursache sichergestellt. (Zi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: