POL-SU: Straßenräuber bedrohen 24-Jährige

Siegburg (ots) - Am 21.01.2016 meldete sich eine 24-jährige Siegburgerin bei der Polizeiwache und gab sich als Opfer von Straßenräubern zu erkennen. Nach ihrer Schilderung ereignete sich die Tat bereits am Donnerstag, 07.01.2015, 15:30 Uhr. Sie war zu Fuß von der Ausgustastraße kommend auf der Brückbergstraße unterwegs. Plötzlich wurde sie von drei südländisch aussehenden Männern angesprochen, die sich bedrohlich aufbauten und in gebrochenem Deutsch Bargeld verlangten. Die Siegburgerin übergab eingeschüchtert mehrere hundert Euro an die Täter, die dann mit der Beute entlang der Brückbergstraße flüchteten. Der Haupttäter wird als etwa 180 cm groß und kahlköpfig mit einem langen Bart beschrieben. Die beiden Mittäter können nur als dunkelhaarig und bartlos beschrieben werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 02241 541-3121 entgegen.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: