Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Trickdieb nutzt Hilfsbereitschaft von Senioren aus

Sankt Augustin (ots) - Am 02.06.2015 traf ein älteres Ehepaar in ihrem Einfamilienhaus am Lerchenweg in Sankt Augustin überrascht auf einen unbekannten Mann im Treppenhaus. Dieser gab an, er habe Hunger und sei durch die offen stehende Haustür gekommen. Die hilfsbereiten Senioren im Alter von 84 und 78 Jahren baten den vermeintlich Hilfsbedürftigen in die Küche und versorgten ihn mit einem Butterbrot. Zudem schenkte die Frau ihm einen kleinen Geldbetrag, den sie aus ihrer Handtasche nahm. Nachdem der Fremde gegangen war, stellte das Paar fest, dass aus der Handtasche 100,- Euro gestohlen worden waren. Der Mann hatte offenbar einen günstigen Moment genutzt, um in die Tasche, die in der Küche stand, zu greifen. Der Täter wird als ca. 170 cm groß und schlank beschrieben er hat kurze dunkle Haare und einen dunklen Teint. Er trug eine graue Kapuzenjacke und trug mehrere auffällige Silberringe an der rechten Hand. Nach Angaben der Opfer sprach er Deutsch mit südländischem Akzent. Hinweise zu dem Gesuchten nimmt die Polizei unter Tel.: 02241 541-3321 entgegen.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: