Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: 14-jähriger Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Siegburg (ots) - Am 18.05.2015 gegen 07:50 Uhr wurde ein 14-Jähriger bei einem Verkehrsunfall auf der Kronprinzenstraße in Siegburg verletzt. Der Siegburger befuhr mit seinem Fahrrad den Radweg entlang des alten Bahndamms aus Richtung Johannesstraße in Richtung Kronprinzenstraße. Er wollte die Kronprinzenstraße überqueren und dann weiter auf dem Radweg in Richtung Cecilienstraße fahren. Beim Überqueren der Fahrbahn übersah er aufgrund eines haltenden Fahrzeuges, den PKW eines 43-jährigen Mannes aus Siegburg. Der 43-Jährige befuhr mit seinem Renault Twingo die Kronprinzenstraße in Richtung Theodor-Heuss-Straße. Auch seine Sicht war durch den haltenden PKW eingeschränkt, so dass er den querenden Radfahrer erst zu spät wahrnehmen konnte. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Fahrrad und dem PKW. Dadurch kam der Radfahrer zu Fall und verletzte sich. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Am Fahrrad entstand augenscheinlich kein Sachschaden, der Schaden am PKW wird auf 1500,- Euro geschätzt. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: