Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Verkehrsunfall mit verletztem vierjährigem Kind

Troisdorf (ots) - Am 05.05.2015 gegen 12:30 Uhr kam es in Troisdorf auf der Gronewaldstraße in Höhe der Straße "Am Schildchen" zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein vierjähriger Junge verletzt wurde. Ein 24-jähriger Troisdorfer befuhr mit seinem Kleintransporter die Gronewaldstraße in Richtung Oberstraße. An der Einmündung zur Straße "Am Schildchen" übersah er den Vierjährigen aus Troisdorf, der mit seinem Roller auf der Fahrbahn der Straße "Am Schildchen" fuhr und die Gronewaldstraße überqueren wollte. Der 24-Jährige bremste sein Fahrzeug und wich nach rechts aus, konnte aber die Kollision mit dem Roller des Kindes nicht mehr vermeiden. Der Vierjährige kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Das verletzte Kind wurde zusammen mit seiner Mutter, die zum Unfallzeitpunkt wenige Meter hinter ihrem Sohn auf einem Fahrrad fuhr, in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand leichter Sachschaden. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: