Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: PKW-Fahrer überfährt Seniorin und verletzt diese schwer

Lohmar (ots) - Am Montagnachmittag kam es gegen 16.20 Uhr im Bereich des Kreisverkehrs Hauptstraße Ecke Rathausstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 67jährige Lohmarerin von einem 70jährigen PKW-Fahrer aus Niederkassel überfahren wurde.

Der PKW-Fahrer war auf der Hauptstraße in Richtung Donrath unterwegs. Er durchfuhr den Kreisverkehr und setzte seine Fahrt fort. Dabei übersah er nach eigenen Angaben die Fußgängerin, die ordnungsgemäß den Zebrastreifen zur Querung der Straße nutzte und sich schon mittig der Fahrbahn befand. Der Niederkasseler erfasste die Frau im Frontbereich, sie stürzte auf die Fahrbahn und kam mit den Beinen unter dem Opel Vectra zum Liegen. Beim Sturz schlug sie mit dem Kopf auf die Fahrbahn und zog sich entsprechende Verletzungen zu.

Die Feuerwehr rettete die Frau, indem sie den PKW anhob, so dass die Rettungskräfte vor Ort diese für die weitere Erstversorgung übernehmen konnten. Anschließend wurde sie in einen Klinik verbracht, Lebensgefahr besteht nicht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Hauptstraße bis 17.25 Uhr gesperrt werden. Der Verkehr wurde abgeleitet. (Th.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: