Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Polizeiliche Bilanz der Mainacht 2015

Siegburg (ots) - Insgesamt lag das polizeiliche Einsatzaufkommen zwischen dem 30.04.2015, 20:00 h, bis 01.05.2015, 07:00 h, mit 135 Einsätzen auf dem Niveau des Vorjahres. In der Nacht zum Freitag hatten 37 Einsätze einen direkten Bezug zu den üblichen Maiaktivitäten. Beschwerden wegen nächtlicher Ruhestörungen waren die häufigsten Einsatzanlässe. In 37 Fällen mussten die Beamten deshalb tätig werden. Jeweils 7 Mal wurde die Polizei gerufen, weil es zu Körperverletzungsdelikten kam oder randalierende Personen gemeldet wurden. 6 Einsätze fuhren die Streifen wegen Streitigkeiten. Unter dem Strich ist die Polizei mit dem Verlauf der Nacht jedoch zufrieden. Der weitaus größte Teil der Menschen feierte friedlich und bei Streitigkeiten kam es nur in wenigen Fällen zu leichten Verletzungen. (HPS)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: