Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Fahrer verliert die Kontrolle und schleudert in den Graben

Windeck (ots) - Rettungsdienst und Polizei wurden am 18.12.2014 gegen 15:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 7 nach Windeck gerufen. Ein 27-jähriger Windecker war mit seinem Peugeot von Windeck-Leuscheid in Richtung Schladern gefahren und hatte in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über seinen Pkw verloren. Der Wagen schleuderte zunächst über die Gegenfahrbahn und anschließend zurück auf die rechte Seite in den Graben. Der Peugeot kam dort auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand. Der Windecker wurde leicht verletzt, konnte sich aber selbst aus dem Auto befreien. In einem Rettungswagen wurde er zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: