Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Autoeinbrecher in Eitorf unterwegs

Eitorf (ots) - In der Nacht zum 11.12.2014 machten sich Autoeinbrecher in Eitorf an insgesamt 6 Fahrzeugen zu schaffen. Betroffen waren parkende Pkw unterschiedlicher Marken in den Straßen "Am Eichelkamp" und auf dem Parkplatz der Deutschen Bahn an der Brückenstraße. In 5 Fällen erlangten die Täter offenbar keine Beute, verursachten allerdings erheblichen Sachschaden. So schlugen sie teils nicht nur Fenster an den Autos ein sondern beschädigten zudem Türen und Schlösser. Lediglich aus einem BMW 523i an der Brückenstraße entwendeten sie ein mobiles Navigationsgerät und persönliche Papiere des Besitzers. An diesem Auto schlugen sie zusätzlich Dellen in die Türen und verkratzten den Lack sowie die Lederausstattung. Der Sachschaden an den angegangenen Fahrzeugen beträgt insgesamt mehrere tausend Euro. Die Kripo bittet um Mitteilung verdächtiger Beobachtungen, die mit den Taten im Zusammenhang stehen könnten, unter Tel.: 02241 541-3421.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: