Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Leicht verletzter Fussgänger nach Kollission mit einem PKW

Troisdorf, Hauptstr./Belgische Allee (ots) - Am heutigen Nachmittag, gegen 17:40 Uhr wollte ein 36jähriger Fussgänger aus Troisdorf die Hauptstr. aus Richtung Belgische Allee überqueren, als eine 36jährige Fahrzeugführerin aus Niederkassel mit ihrem PKW von der Belgischen Allee aus nach links auf die Hauptstr. abbiegen wollte. Hierbei übersah sie den Fussgänger und es kam zum Zusammenstoß. Der Fussgänger wurde leicht verletzt und am PKW entstand kein Schaden. Ni

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: