Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: 2 Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Siegburg (ots) - Am 04.12.2014, gegen 23.34 Uhr, befuhr ein 31-jähriger VW-Fahrer aus Sankt Augustin kommend die B56 N (Kraftfahrstraße), um diese an der Ausfahrt Siegburg/Lohmar in Richtung B484 Lohmar zu verlassen. Zur gleichen Zeit befuhr aus Richtung Lohmar kommend ein 44-jähriger Chevrolet-Fahrer die B 484 in Fahrtrichtung Siegburg. Unterhalb der Überführung der B 56 N über die B 484 kam es zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem beide Fahrer schwer verletzt und umliegenden Krankenhäusern zugeführt wurden. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden zur Rekonstruktion des unklaren Unfallgeschehens sichergestellt. Zur Ausleuchtung und späteren Reinigung der Unfallstelle wurde die Feuerwehr hinzu gezogen. Unfallaufnahme und Reinigung des Unfallortes dauerten bis ca. 02.30 h an. Teilweise mußten die Fahrspuren vollständig gesperrt werden. (JK)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: