Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Drei PKW- Aufbrüche am Donnerstagnachmittag in Troisdorf und Sankt Augustin

Troisdorf, Sankt Augustin (ots) - Am 27.11.2014, zwischen 17:45 Uhr und 18:20 Uhr, wurden gleich zwei PKW in Sankt Augustin - Menden aufgebrochen. In der Mittelstraße machten sich die bislang unbekannten Täter an einem Opel Zafira zu schaffen, schlugen eine Seitenscheibe ein und stahlen eine Geldbörse mit einem kleineren Bargeldbetrag und verschiedenen Ausweisen. Eine Handtasche samt Inhalt (diverse Ausweise und Debitkarten) erbeuteten Unbekannte aus einem Opel Corsa, der im Nachtigallenweg parkte. Auch hier schlugen die Täter eine Seitenscheibe ein. In der Troisdorfer Heidestraße parkte zwischen 19:30 Uhr und 21:15 Uhr ein Mitsubishi Carisma, an dem die Täter ebenfalls eine Scheibe einschlugen und ein Handy Samsung S 3 erbeuteten. Die Sachschäden werden auf insgesamt 900,- Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise an das zuständige Kriminalkommissariat Ost unter der Rufnummer: 02241 541-3321. (Br.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: