Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Fahrerin

Lohmar-Durbusch (ots) - Gegen 19.07 Uhr kam eine 24-jährige junge Frau aus Overath mit ihrem Fiat Punto ausgangs einer Linkskurve im Bereich der L 84, Schlehecker Straße / Hohkeppeler Straße, mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, drehte sich um 90 Grad und blieb auf der Beifahrerseite zwischen 2 Bäumen liegen. Hierdurch wurde sie im Pkw eingeklemmt und mußte durch die Feuerwehr befreit werden. Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt und einem Klinikum zugeführt. Ihr Wagen wurde zwecks weiterer Ermittlungen zur Unfallursache sichergestellt. Die Bergungs- und Unfallaufnahmearbeiten an der Unfallstelle dauerten bis kurz nach 22.00 Uhr.(JK)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: