Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Fünf Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Windeck (ots) - Am Freitagabend kam es gegen 23.50 Uhr auf der Langenberger Straße (K32) zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich mehrere Personen leichte Verletzungen zuzogen.

Ein 18jähriger PKW-Fahrer aus Etzbach war mit weiteren 4 Insassen (16-19 Jahre alt) auf der K32 in Richtung Rosbach unterwegs. In einer Linkskurve verlor er auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet auf den rechtsseitigen Grünstreifen und prallte nach ca. 40 m gegen einen Baum.

Nach Erstversorgung durch die eingesetzten Rettungskräfte wurden alle 5 Insassen zur weiteren Abklärung ihres Verletzungszustandes in ein Krankenhaus verbracht. Am PKW entstand Totalschaden, er wurde abgeschleppt. Der Gesamtschaden wird auf 8000 Euro geschätzt. (Th.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: