Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Hennef (ots) - Am 20.03.2014 um 06:20 morgens versuchte ein 32-jähriger Hamburger in Hennef-Uckerath aus einer Einfahrt nach links in die Straße Schreinersbitze in Fahrtrichtung der Straße Im Siegtal abzubiegen. Dabei touchierte er aus zunächst ungeklärten Gründen den gegenüberliegenden Bordstein und schleuderte mit seinem Peugeot 206 in einen entgegenkommenden LKW. Beide Fahrzeuge waren durch den Unfall nicht mehr fahrbereit, die beiden Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 9000,- Euro beziffert. Bei der Unfallaufnahme fiel den eingesetzten Polizeibeamten ein starker Alkoholgeruch in der Atemluft des Peugeotfahrers auf. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Alkoholgehalt von 1,3 Promille. Die Polizeibeamten veranlassten eine Blutprobe und beschlagnahmten seinen Führerschein. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs unter Alkoholeinfluss.(Heu)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: