Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Nach Zusammenstoß schwer verletzt

Sankt Augustin (ots) - Zu einem folgenschweren Zusammenstoß zweier PKW kam es am Freitagabend (28.02.2014, 19:11 Uhr) auf der Hauptstraße in Sankt Augustin-Niederpleis im Bereich der Zufahrt zur Autobahn 560. Eine 18jährige PKW-Fahrerin aus Hennef, kam von der Autobahn und wollte nach links auf die Hauptstraße in Richtung Buisdorf abbiegen. Hierbei kollidierte sie mit dem in diesem Moment entgegenkommenden PKW eines 34jährigen Sankt Augustiner, der beabsichtigte, auf die Autobahn aufzufahren. Dieser zog sich bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen zu. Die 18jährige wurde nur leicht verletzt. Beide PKW wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 11.000.- Euro. (FH)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: