Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Nach einer Unfallflucht am Samstagabend sucht die Polizei Zeugen

Neunkirchen-Seelscheid (ots) - Am 15.02.2014 ereignete sich in Neunkirchen-Seelscheid ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Ein 22-Jähriger hatte gegen 19:30 Uhr seinen PKW am rechten Fahrbahnrand der Talstraße in Richtung Zeithstraße geparkt. Als der aus Neunkirchen-Seelscheid stammende Mann gegen 21:45 Uhr zu seinem VW Golf zurückkehrte, musste er feststellen, daß der linke Heckbereich seinen Fahrzeuges erheblich beschädigt war. Offenbar war ein Unbekannter in dieser Zeit mit seinem Fahrzeug gegen den Golf geprallt, hatte sich dann jedoch, ohne sich um den Schaden zu kümmern, vom Unfallort entfernt. Der verursachte Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Polizei fragt nun: Wer hat zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer kann Hinweise zu dem Unfallverursacher machen? Die Polizei geht davon aus, daß sein PKW an der rechte Fahrzeugseite erhebliche Beschädigungen aufweist. Hinweise an das zuständige Verkehrskommissariat unter der Rufnummer: 02241 541-3121. (Br.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: