Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Von Unbekanntem überfallen

Sankt Augustin (ots) - Opfer eines versuchten Straßenraubes wurde eine 30jährige Frau aus Bonn am Freitag, 14. Februar in der Friedrich-Hegel-Straße in Sankt Augustin Menden. Sie war dort gegen 19:50 Uhr zu Fuß in einem Stichweg zur Kirche unterwegs. Plötzlich wurde sie von einem unbekannten männlichen Täter mit einem Schlagwerkzeug angegriffen. Er verlangte Geld und schlug ihr auf den Kopf. Da die Frau sich mit Faustschlägen wehrte, ließ der Täter von ihr ab und flüchtete zu Fuß ohne Beute in Richtung Kläranlage. Die Frau trug keine Verletzungen davon. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: 17 bis 18 Jahre alt, trug eine Bomberjacke mit Kapuze, Jeans, sprach akzentfrei Deutsch. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02241-541-3333 entgegen. (FH)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: