Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Verkehrsunfall durch Ohnmacht eines Pkw-Fahrers

Sankt Augustin (ots) - Am 06.02.2014 gegen 15:00 Uhr war ein 72-jähriger Sankt Augustiner mit seinem Pkw auf der Siegstraße in Richtung der Von-Ketteler-Straße unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen verlor der Fahrer in einer Rechtskurve das Bewusstsein und der Wagen kam geradeaus von der Fahrbahn ab. Der Pkw streifte eine Hauswand, durchbrach einen Holzzaun und prallte gegen einen geparkten Pkw. Von dort schleuderte das Fahrzeug gegen eine weitere Hauswand und kam schließlich in einem Vorgarten zum Stehen. Rettungskräfte befreiten den Bewusstlosen aus seinem Ford Cmax und brachten ihn im Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden kann noch nicht beziffert werden.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: