Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Raub auf Netto-Markt

Sankt Augustin (ots) - Am 28.01.2014, 19:27 Uhr, wurde eine 39-jährige Mitarbeiterin des Nettomarktes am Pleiser Dreieck in Sankt Augustin Opfer eines Raubüberfalles. Der Täter hatte die Lohmarerin, die mit dem Einräumen von Ware in der Kassenzone beschäftigt war, mit einer Pistole bedroht und zwang sie zum Öffnen der Geldschublade einer Kasse. Der Mann griff in die geöffnete Schublade und nahm sich einen dreistelligen Eurobetrag aus der Kasse. Er steckte das Geld in eine weiße Tüte und flüchtete zu Fuß aus dem Geschäft und dann weiter in Richtung Zedernweg. Täterbeschreibung: Etwa 180 cm groß, kräftige Statur, Dreitagebart, bekleidet mit einer grau-schwarzen Wollmütze, Sonnenbrille, einer dunkelblauen Regenjacke und einer dunklen Jeans. Der Mann sprach Hochdeutsch. Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat 3, Telefon: 02241 541-3321.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: