Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Massive Sachbeschädigungen an Schulen in Lohmar

Lohmar (ots) - In der Zeit zwischen dem 24.01.2014 und dem 25.01.2014 wurden in Lohmar, im Bereich des Donrather Dreiecks, zahlreiche Sachbeschädigungen begangen. Betroffen sind insbesondere das Schulzentrum und das Gymnasium. An den Schulgebäuden und an der Jabachhalle warfen bislang unbekannte Täter mit Steinen mehr als 30 Fensterscheiben ein. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Möglicherweise dieselben Täter schlugen im selben Zeitraum an einem Dienstauto (Opel Combo) der Stadt Lohmar, welches an der Rathhausstraße stand, die Heckscheibe ein. In gleicher Weise wurde die Heckscheibe eines privaten Pkw (Hunday) in der Straße "Zur Jabachbrücke" zerstört. Die Polizei bitte um Täterhinweise und Mitteilung verdächtiger Beobachtungen, die mit den Taten im Zusammenhang stehen könnten, unter Tel.: 02241 541-3121.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: