Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Sofa vom Balkon geworfen - Fußgängerin verletzt

Troisdorf (ots) - Am 16.01.2014 gegen 11:00 Uhr halfen zwei Troisdorfer im Alter von 28- und 21 Jahren einer 24-jährigen Bekannten, ein Sofa aus deren Wohnung in der Straße "Am Ufer" zu entsorgen. Die Helfer entschlossen sich, das Sofa vom Balkon der Wohnung im zweiten Stock auf die Straße fallen zu lassen. Dabei versäumten sie jedoch sicherzustellen, das durch das herabfallende Sofa niemand verletzt werden kann. So wurde eine 58-jährige Troisdorferin, die in dem Moment an dem Haus vorbeiging, von dem Sofa getroffen und erlitt schwere Verletzungen. Eine Rettungswagenbesatzung und ein Notarzt versorgten die Verletzte, ehe sie in ein Krankenhaus gebracht wurde. Die Polizei nahm den Sachverhalt vor Ort auf und leitete ein Strafverfahren wegen Körperverletzung ein.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: