Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Bei Wohnungseinbrüchen erbeuteten die Einbrecher hochwertigen Schmuck

www.riegelvor.nrw.de

Hennef, Lohmar (ots) - Am 07.01.2014, in der Zeit von 07:30 Uhr, bis 12:30 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Petersbergerstraße in Lohmar ein. Auf derzeit ungeklärte Weise gelangten die Unbekannten in das Einfamilienhaus des 39- und 40-jährigen Ehepaares. Im Haus betraten sie beinahe sämtliche Räume und durchwühlten Schränke und Schubladen. Die Täter erbeuteten neben einem Laptop und einem kleineren Bargeldbetrag hochwertige Schmuckstücke. Die Höhe der Beute wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Ebenfalls Schmuck in Höhe eines mehrstelligen Eurobetrages sowie ein hochwertiges Silberbesteck erbeuteten Unbekannte bei einem Einbruch in Hennef. In der Zeit von 15:30 Uhr bis 20:00 Uhr hebelten die Einbrecher ein Fenster zum Esszimmer des Hauses an der Frankfurter Straße auf und durchsuchten die Räume und Schränke nach Beute. In Hennef-Lichtenberg wurden die Täter offenbar gestört. In der Zeit ab 11:00 Uhr gelangten die Unbekannten in das Einfamilienhaus in der Straße "Im Baumgarten", nachdem sie die Terrassentür aufgehebelt hatten. Als die Bewohner am Abend zurückkehrten und den Einbruch bemerkten, stellten sie fest, daß die Täter eine Plastiktüte aus dem Keller mit ins Obergeschoß genommen hatten und dort bereits mit Schmuck befüllt hatten. Offenbar wurden die Täter gestört, da sie die Tüte sowie eines ihrer Einbruchswerkzeuge zurückließen. Ob die Einbrecher weitere Beute machten, ist derzeit unklar. Die Polizei fragt nun: Wer hat am 07.01.2014 in der Nähe der Tatorte verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise werden erbeten für das zuständige Kriminalkommissariat 3 unter der Rufnummer: 02241 541-3521. (Br.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: