Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Schwerer Verkehrsunfall in Olpe - Eichhagen

Olpe (ots) - Am 19.04.2017 gegen 15:20 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landstraße 512 im Bereich der Ortslage Eichhagen. Eine 25-jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw die Landstraße aus Rtg. Attendorn in Rtg. Olpe. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet sie dabei auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Lkw. Der 54-jährige Fahrer wurde dabei in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Durch den Unfall wurde die junge Frau schwer und der Lkw-Fahrer leicht verletzt. An den Fahrzeugen, die beide abgeschleppt werden mussten, entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Fahrbahn für ca. 1 Stunde voll gesperrt.

Die Ermittlungen der Polizei dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
FLD/Leitstelle
Telefon: 02761 9269 2550
E-Mail: leitstelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: