Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Lennestadt - Wohnhausbrand in Meggen

Lennestadt (ots) - Wie bereits am Sonntag von Polizei und Feuerwehr berichtet, geriet in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Wohnhaus in der Grubenstraße in Meggen in Brand. Das Wohnhaus wurde durch das Feuer erheblich beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 70.000 Euro. Da sich die Bewohner ausländischer Herkunft zum Zeitpunkt des Unglücks im Urlaub befanden, stand das Wohnhaus leer und es kam zu keinen Personenschäden. Die Kreispolizeibehörde Olpe hat die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache aufgenommen. Dazu wird auch ein Brandsachverständiger hinzugezogen. Die Untersuchungen dauern derzeit noch an. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen haben sich keinerlei Hinweise auf eine fremdenfeindliche oder politisch motivierte Tat ergeben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: