Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Fischdiebstahl

Kirchhundem (ots) - Kirchhundem - In der Zeit zwischen Montagmittag und Mittwochmorgen suchten Unbekannte ein Teichgelände in einem Waldstück im Bereich des Feriendorfs "Lütte Rinsecke" in Oberhundem auf. Auf dem eingezäunten Gelände befinden sich eine Hütte und zwei Fischteiche. Die Täter entfernten das Vorhängeschloss des Zugangstores. Anschließend verteilten sie auf dem Gelände Fischfutter aus einem dort vorgefundenen Eimer und fischten mit einem ebenfalls vor Ort befindlichen Kescher ca. 20 Forellen aus einem der Teiche ab. Der Versuch, die Tür zu Hütte aufzuhebeln, wurde aufgegeben. Es blieb bei einer leichten Beschädigung am Türblatt. Der Gesamtschaden beträgt 70 EUR.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: