Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Pferd von Unbekanntem schwer verletzt

Lennestadt (ots) - Lennestadt - In der Zeit zwischen dem 13.07.2016/ 22:00 Uhr und dem 14.07.2016/ 20:00 Uhr attackierte ein Unbekannter ein älteres Reitpferd mit einem spitzen Gegenstand und fügte dem Tier erhebliche Verletzungen im Brust- und Halsbereich zu. Das Pferd stand im angegebenen Zeitraum zusammen mit anderen Pferden auf einer Wiese in Obermelbecke. Auf Grund der Art und Schwere der Verletzungen kann ausgeschlossen werden, dass sich das Pferd die Wunden selbst beigebracht hat. Hinweise auf den Täter haben sich bisher nicht ergeben. Sachdienliche Hinweise werden erbeten (KK 2, Sachbearbeiter KHK Udo Baubkus, Durchwahl 02761/ 92 69 - 6213).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: