Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Unfallverursacher flüchtig

Olpe (ots) - Olpe - Am Donnerstagnachmittag befuhren um 14:15 Uhr zwei Fahrzeugführer hintereinander die L 512, aus Richtung Olpe kommend, in Richtung Attendorn. Der Vorausfahrende, ein 31-Jähriger aus Netphen, nutzte einen Ford Fiesta, der Nachfahrende, ein 19-Jähriger aus Siegen, einen Opel Meriva. Nach Angaben der Fahrzeugführer kam ihnen in einer Rechtskurve in Höhe der Ortschaft Sondern ein schwarzer VW Golf mit hoher Geschwindigkeit entgegen. Das Fahrzeug "schnitt die Kurve" und fuhr teilweise auf der Fahrspur des Gegenverkehrs. Der Fahrer des Fiesta wich nach rechts aus und konnte so eine Kollision mit dem Entgegenkommenden vermeiden. Der Fahrer des Meriva wich ebenfalls nach rechts aus und vermied einen Zusammenstoß mit dem Entgegenkommenden. Er kam hierbei jedoch gegen die neben der Fahrbahn befindliche Leitplanke, so dass der Opel auf der gesamten rechten Seite beschädigt wurde. Der Unfallverursacher entfernte sich in Richtung Olpe. Der Sachschaden an dem Opel beträgt 5.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: