Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Finnentrop - Radfahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt Unfallbeteiligter flüchtet / Polizei sucht Unfallzeugen

Finnentrop (ots) - Am Donnerstagnachmittag zog sich eine 23-jährige Radfahrerin bei einem Sturz auf dem Verbindungsweg zwischen Frielentrop und Lenhausen leichte Verletzungen zu. Die 23-jährige Finnentroperin war gegen 13:40 Uhr auf dem für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrten Weg in Richtung Frielentrop unterwegs, als ihr ein Pkw entgegenkam. Beim seitlichen Vorbeifahren kam es zur Berührung der beiden entgegenkommenden Fahrzeuge. Die Radfahrerin erhielt einen leichten Schlag und stürzte zu Boden. Der entgegenkommende Autofahrer hielt jedoch nicht an, sondern fuhr einfach weiter, ohne sich um die gestürzte Radfahrerin zu kümmern. Beim Sturz erlitt sie leichte Prellungen, die ambulant im Krankenhaus behandelt wurden. Die 23-Jährige beschrieb das entgegenkommende Fahrzeug als dunklen Pkw Kombi. Nähere Angaben zu dem Fahrzeug und dessen Fahrer konnte sie nicht machen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Verkehrsunfall geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Attendorn unter Telefon 02722/9269-5300 oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: