Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Lennestadt - Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Altenhundem

Lennestadt (ots) - Bei dem Zusammenstoß eines Sattelzugs mit einem Pkw am Mittwochmorgen im Turbo-Kreisel in Altenhundem wurden die beiden Fahrzeugführer und eine Beifahrerin im beteiligten Pkw verletzt. Der 29-jährige Fahrer des Sattelzugs befuhr um kurz vor 10 Uhr die Hundemstraße in Richtung Meggen. Beim Einfahren in den Kreisverkehr in Höhe der Lennestraße übersah er den vorfahrtberechtigten 72-jährigen Autofahrer aus Lennestadt, der den Kreisel aus Richtung Meggen befuhr und in Richtung Schmallenberg ausfahren wollte. Bei der Kollision zog sich der 29-jährige Sattelzugfahrer schwere, der 72-jährige Autofahrer und seine 70-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen zu. Alle drei Verletzten wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Der Sattelzugfahrer verblieb dort stationär, die Pkw-Insassen wurden nach ambulanter Behandlung wieder entlassen. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von ca. 12.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: