Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Olpe Dieb auf der Flucht gefasst / Zwei Diebstähle bei Festnahme aufgeklärt

Olpe (ots) - Die Polizei konnte am Montagnachmittag einen dreisten Dieb auf seiner Flucht durch die Olper Innenstadt festnehmen. Der 31-jährige Täter war am frühen Nachmittag in der Kolpingstraße durch die unverschlossene Haustür in eine Erdgeschosswohnung eingedrungen. Die 59-jährige Bewohnerin hatte die Eingangstür nur für ein paar Minuten offen stehen lassen, während sie ihren Pkw neben dem Haus belud. Als sie zum Haus zurückkehrte, kam ihr der unbekannte Mann aus ihrer Wohnung entgegen. Er schubste sie zur Seite und lief in Richtung Bruchstraße davon. Beim Nachsehen musste sie feststellen, dass der Dieb die Wohnung nach Diebesgut abgesucht und Schmuck aus einem Schmuckkästchen und ihre Geldbörse entwendet hatte. Sie verständigte die Polizei und gab die Beschreibung des Täters an. Eine Polizeistreife traf den flüchtigen, 31-jährigen Dieb mit Wohnsitz in Siegen im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung in der Olper Innenstadt an und nahm ihn vorläufig fest. Er trug einen Teil seiner Beute noch mit sich, den anderen Teil fanden die Polizeibeamten auf dem Fluchtweg des Täters wieder. Die gestohlenen Gegenstände übergaben sie der glücklichen Geschädigten. Bei der Durchsuchung des 31-jährigen Siegeners fanden die Ordnungshüter ein Portemonnaie mit Papieren einer 59-jährigen Frau aus Olpe. Sie konnten ermitteln, dass der Festgenommene das Portemonnaie am Montagmorgen an der Arbeitsstelle der 59-Jährigen in der Olper Innenstadt gestohlen hatte. Außerdem fanden die Polizeibeamten bei der Durchsuchung des Tatverdächtigen eine geringe Menge Drogen auf und stellten sie sicher. Dies handelte ihm neben den beiden Strafanzeigen wegen Diebstahls auch noch ein Verfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: