Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Olpe/Wenden - Diebe suchen Vereinsheime in Olpe und Wenden auf

Olpe/Wenden (ots) - In der Nacht auf Donnerstag brachen unbekannte Täter in drei Vereinsheime in Olpe und Wenden ein. Die Einbrecher stiegen im Tatzeitraum über ein aufgehebeltes Fenster in das Vereinsheim der Dorfgemeinschaft Wenden-Möllmicke in der Straße Am Rehberg ein. Zuvor hatten sie die mit Bewegungsmeldern ausgestatteten Außenlampen funktionsuntüchtig gemacht und vergeblich versucht, die Eingangstür aufzubrechen. Im Gebäude durchsuchten sie mehrere Schränke. Im Kellergeschoss brachen sie einen verriegelten Schrank auf und entwendeten daraus eine Kasse mit Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Höhe des angerichteten Sachschadens beläuft sich auf etwa 1.400 Euro. In der gleichen Nacht suchten ebenfalls unbekannte Täter die beiden benachbarten Vereinsheime des Tennisclubs und des Fußballvereins in Olpe-Lütringhausen auf. Auch hier schafften es die Einbrecher, in die beiden Clubhäuser zu gelangen, indem sie in einem Fall ein Fenster aufbrachen, im anderen Fall die Eingangstür. Während sie im Vereinsheim des Fußballvereins keine Beute machen konnten, ließen sie aus dem Clubhaus des Tennisvereins Bargeld aus einem Sparschwein mitgehen. Der Wert der Beute kann nicht beziffert werden. An den beiden Lütringhauser Sportheimen entstanden insgesamt Schäden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: