Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Olpe - Rollerfahrerin leicht verletzt

Olpe (ots) - Am Mittwochabend zog sich eine 17-jährige Fahrerin eines Motorrollers bei einem Unfall auf der Martinstraße leichte Verletzungen zu. Eine 27-jährige Autofahrerin war gegen 19 Uhr in Richtung Innenstadt unterwegs. Am Kreisverkehr in Höhe der Günsestraße hielt sie kurz an und fuhr in den Kreisel ein. Dabei übersah sie jedoch die 17-jährige Rollerfahrerin, die sich bereits im Kreisverkehr befand. Beide Fahrzeugführerinnen legten eine Vollbremsung hin. Sie konnten zwar eine Kollision der beiden Fahrzeuge verhindern, die Zweiradfahrerin stürzte bei dem Bremsmanöver jedoch auf die Fahrbahn und erlitt dabei leichte Verletzungen. An ihrem Roller entstanden Schäden in Höhe von ca. 300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: