Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Olpe - Fahrer eines E-Bikes bei Sturz leicht verletzt

Olpe (ots) - Am Donnerstagmorgen zog sich der 63-jährige Fahrer eines E-Bikes bei einem Sturz auf der Oberveischeder Straße in Oberveischede leichte Verletzungen zu. Der 63-Jährige befuhr den Radweg mit seinem Elektro-Bike, einem sogenannten Pedelec, entlang der B 55 von Kirchveischede in Richtung Oberveischede. Am Ortseingang von Oberveischede beabsichtigte er am Ende des Radwegs die Straßenseite in Richtung Attendorner Straße zu wechseln. Beim Lenken rutschte sein Reifen auf schlammigem Untergrund zur Seite. Er kam zu Fall und zog sich leichte Beinverletzungen zu. Der 63-Jährige wurde mit einem Rettungswagen zur Behandlung ins Krankenhaus gefahren. An seinem Pedelec entstanden nur geringe Schäden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: