Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Verkehrssünder mit Drogen am Steuer

Kreis Olpe (ots) - Autofahrer wiederholt mit Drogen am Steuer

Olpe/Wenden - Ein 32-jähriger Autofahrer aus Wenden wurde innerhalb von 24 Stunden zwei Mal mit Drogen am Steuer erwischt. Bereits am Montagabend stellten Polizeibeamte bei einer Verkehrskontrolle in Wenden-Schönau fest, dass er seinen Pkw unter dem Einfluss von Marihuana geführt hatte. Das handelte dem 32-Jährigen die Entnahme einer Blutprobe und ein Bußgeldverfahren ein. Daraus gelernt hatte er offensichtlich nicht, denn am Dienstagmorgen geriet er mit seinem Wagen in der Günsestraße in Olpe erneut in eine Polizeikontrolle. Ein Drogentest verlief auch dieses Mal wieder positiv auf Marihuana. Daher war eine erneute Blutprobe fällig.

Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss Auto gefahren

Lennestadt - Am Dienstagnachmittag geriet ein 26-jähriger Autofahrer aus Lennestadt auf der Hagener Straße in eine Verkehrskontrolle der Polizei. Bei seiner Überprüfung bemerkten die Beamten, dass er keinen gültigen Führerschein mehr besaß. Außerdem war sein Pkw nicht für den Straßenverkehr angemeldet. Der 26-Jährige hatte zur Verschleierung falsche Kennzeichen an seinem Pkw angebracht. Darüber hinaus ergaben sich bei seiner Kontrolle körperliche Hinweise, die auf Drogenkonsum hindeuteten. Ein Drogentest ergab, dass er vor Fahrtantritt Marihuana zu sich genommen hatte. Daher nahmen ihn die Beamten mit zur Wache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Den 26-jährigen Lennestädter erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung sowie ein Bußgeldverfahren wegen des Fahrens unter Drogeneinwirkung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: