Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Diebe im Kreisgebiet aktiv

Kreis Olpe (ots) - Zigarettenautomaten aufgebrochen

Attendorn/Olpe - Unbekannte hatten es am vergangenen Wochenende auf zwei Zigarettenautomaten in Attendorn und Olpe-Sondern abgesehen. In der Nacht auf Sonntag wurden die im Gewerbegebiet Eckenbach in Attendorn und am Strandweg in Sondern aufgestellten Automaten gewaltsam geöffnet. Die unbekannten Diebe ließen daraus zahlreiche Zigarettenschachteln im Wert von etwa 1.000 Euro mitgehen. Schwerer als die gestohlenen Zigaretten wiegt für den geschädigten Automatenaufsteller jedoch der entstandene Sachschaden an den beiden Automaten in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Einbruch in Bürogebäude

Wenden - In der Nacht auf Sonntag suchten unbekannte Täter ein Bürogebäude in der Eisenstraße auf. Die Einbrecher gelangten auf das Gelände einer Firma, auf dem sich auch das Bürogebäude befindet. Anschließend drangen sie auf bislang ungeklärte Weise in das Gebäude ein, in dem mehrere Büros verschiedener Firmen untergebracht sind. Im Gebäude hebelten sie mehrere Türen auf und durchsuchen die Räumlichkeiten sowie Behältnisse nach Diebesgut. Bis auf eine Überwachungskamera wurde nichts entwendet. Der Gesamtschaden beträgt mehrere hundert Euro.

Dieseldiebstahl

Wenden - Unbekannte Täter zapften am vergangenen Wochenende Diesel aus dem Tank eines Lkw, der in der Siegener Straße in Hünsborn abgestellt war. Die Diebe brachen den verschlossenen Tankdeckel auf und ließen ca. 400 Liter Diesel im Wert von etwa 480 Euro aus dem Tank mitgehen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: