Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Olpe - Kater durch Projektil verletzt

Olpe (ots) - Am Montag wurde im Bereich des Birkenwegs ein Kater durch ein Projektil aus einem Luftgewehr oder einer Luftpistole am Kopf verletzt. Die geschädigte Besitzerin bemerkte die Verletzung ihres Haustiers am Montagabend und erstattete am Dienstag Strafanzeige wegen einer Straftat nach dem Tierschutzgesetz und Sachbeschädigung. Der Kater lief zwischen 15 und 22:30 Uhr frei im Bereich des Birkenwegs umher und wurde in diesem Zeitraum von unbekannten Tätern verletzt. Das verletzte Tier wurde bereits von einer Tierärztin behandelt und wird sich schnell ohne bleibende Schäden von der Verletzung erholen. Der Polizei und der ortsansässigen Tierärztin sind in der jüngeren Vergangenheit keine gleichgelagerten Straftaten im Bereich Olpe bekannt geworden. Sachdienliche Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei Olpe unter Telefon 02761/92690 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: