Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Attendorn - Einbrecher in Tatortnähe festgenommen

Attendorn (ots) - Die Polizei nahm am Sonntagabend drei Einbrecher in Attendorn fest, die zuvor in eine metallverarbeitende Firma im Heggener Weg eingedrungen waren. Die drei aus Bulgarien stammenden Täter hatten zuvor mehrere Fenster auf der Rückseite der Firma aufgebrochen und waren in das Gebäude eingestiegen. Dort trugen sie Messingteile in den hinteren Teil einer Halle zusammen, um sie von dort durch die geöffneten Fenster nach draußen zu transportieren und schließlich zu entwenden. Die Einbrecher hatten jedoch nicht mit einem aufmerksamen Zeugen gerechnet, der sie bei der Tatausführung beobachtete und die Polizei verständigte. Kurz vor Eintreffen der Polizei am Tatort bemerkten sie offenbar, dass sie ertappt worden waren, und flüchteten ohne Beute zu Fuß vom Tatort in Richtung Zeppelinstraße. Hier konnten sie von den alarmierten Polizeibeamten aufgegriffen und festgenommen werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: