Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Olpe - Autofahrer unter Alkoholeinfluss

Olpe (ots) - Innerhalb kurzer Zeit konnte die Polizei am Montagnachmittag in Olpe zwei Autofahrer stoppen, die unter Alkoholeinfluss standen. Den Anfang machte ein 59-jähriger Autofahrer aus Marienheide, den eine Streifenwagenbesatzung um 15:30 Uhr in der Straße "In der Wüste" anhielt. Der Fahrer blies 0,7 Promille ins Testgerät. Er begleitete die Beamten zur Wache, wo eine gerichtsverwertbare Atemalkoholanalyse folgte und das Ergebnis bestätigte. Einen noch höheren Wert stellte eine andere Polizeistreife eine halbe Stunde später bei einem 51-jährigen Autofahrer aus Wenden fest. Der 51-jährige Wendener, den die Beamten ebenfalls "In der Wüste" in Olpe kontrollierten, blies einen Wert von knapp 1,5 Promille ins Röhrchen. Bei diesem Wert war eine Blutprobe fällig. Außerdem stellten die Ordnungshüter den Führerschein des 51-Jährigen sicher. Während den 59-jährigen Autofahrer aus Marienheide ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein Fahrverbot von einem Monat erwartet, kommen auf den 51-jährigen Wendener sicherlich eine noch höhere Geldstrafe sowie ein längere Führerschein-Sperre zu.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: