Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Attendorn - Fußgänger angefahren

Attendorn (ots) - Am Montagnachmittag wurde ein 49-jähriger Fußgänger aus Kierspe auf dem Fußgängerüberweg an der Umgehungsstraße in Höhe der Schlachtwiese von einem 62-jährigen Autofahrer aus Attendorn angefahren. Der 62-jähriger Autofahrer befuhr die Schlachtwiese und bog an der Einmündung zur Umgehungsstraße nach rechts in Richtung Wassertor ab. Beim Abbiegen übersah er den Kiersper, der den Fußgängerüberweg ordnungsgemäß bei Grünlicht überquerte. Er wurde von dem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei erlitt er leichte Verletzungen, die ambulant im Krankenhaus behandelt wurden. Der Pkw blieb unbeschädigt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: