Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Drolshagen - Trickdieb macht Beute

Drolshagen (ots) - Ein unbekannter Dieb trickste am Mittwoch eine 49-jährige Angestellte eines Dienstleistungsbüros in der Brunnenstraße in Drolshagen aus. Der unbekannte Mann betrat das Büro am Mittwochmorgen gegen 11:40 Uhr und wendete sich der Angestellten zu, die sich zu dieser Zeit dort alleine aufhielt. Er redete in französischer Sprache auf sie ein und zeigte ihr einen großen Zettel, den er im Gespräch auf ihren Schreibtisch ablegte. Auf Grund von Verständigungsschwierigkeiten nahm der Unbekannte den Zettel plötzlich wieder an sich und wendete sich zum Ausgang. Als er die Büroräume verließ, bemerkte die 49-Jährige, dass der Täter ihr Mobiltelefon sowie einen Mini-Laptop im Wert von etwa 1.300 Euro von ihrem Schreibtisch eingesteckt hatte. Sie lief hinter dem flüchtenden Trickdieb her, verlor ihn aber aus den Augen. Die Fahndung nach dem Täter blieb bislang erfolglos. Die Geschädigte beschrieb den Täter als etwa 20 Jahre alten Mann mit südeuropäischem Aussehen und einem dunklen Teint. Er sei etwa 1,60 m groß gewesen, habe glatte Haare mit einem Seitenscheitel und dunkle Kleidung getragen. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Olpe unter Telefon 02761/92690 erbeten!

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: