Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Wenden - 29-Jährige bei Auffahrunfall verletzt

Wenden (ots) - Bei einem Auffahrunfall auf der Kreuztaler Straße in Gerlingen zog sich eine 29-jährige Autofahrerin am frühen Dienstagmorgen leichte Verletzungen zu. Die 29-jährige befuhr die Kreuztaler Straße gegen 04:25 Uhr in Richtung Olpe. An der Einmündung zur Koblenzer Straße übersah sie, dass ein vor ihr fahrender 52-jähriger Autofahrer wegen der roten Ampel halten musste. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig halten und fuhr auf den Wagen des 52-Jährigen auf. Bei dem Bremsmanöver rutschte sie zu allem Überfluss vom Bremspedal und fuhr ein zweites Mal gegen den vor ihr stehenden Pkw. Nach dem Zusammenstoß klagte sie über Kopfschmerzen und sucht selbständig einen Arzt auf. An den beiden beteiligten Pkw entstanden Schäden in Höhe von etwa 7.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: